Hunde schwimmen am 23. September 2018 von 10:00 - 17:00 Uhr im Rossdorfer Freibad !
Was sich für "Nicht"-Hundebesitzer bzw. -liebhaber vielleicht komisch anhört, ist durchaus ernst gemeint und ein Antrag - vorbereitet von mir,
Rainer Schug - , der von der SPD-Fraktion in Koalition mit der CDU am 27. April 2018 zur Durchführung eines Hundeschwimmtages NACH der Badesaison 2018 mit grosser Zustimmung der Gemeindevertreter an den Gemeindevorstand gestellt wurde.

Bereits jetzt entwickelt sich dieser Tag zu einem "Hundetag" für alle Interessierten,
zu dem sich verschiedene Unterstützer angemeldet haben:

- Die Tierärztin Tanja Balbaschewski unterstützt uns an diesem Tag im Freibad
- das DRK stellt sich vor und sorgt für Sicherheit

- Eine Kaffee- und Kuchentheke bietet der Verein der Hundefreunde an
- Mike Kriesamer vom Racing-House wird mit Getränken, Pommes und Grillwürsten, vielleicht auch Hot Dogs, für das leibliche Wohl sorgen.

- Unterwasserfotografien der Hunde macht Sebastian  Lange von Broken Light Photography  (Beispiele bei "Bilder")
- Fotografien von den vierbeinigen Lieblingen werden während des Tages professionell von Barbara Mayer erstellt.

- Stände mit Hundezubehör, Hundefutter u.s.w. sind auf dem Gelände vorhanden

- Hundetraining 2.0  - eine besondere Trainingsmethode stellt Nadine Ruhl vor.
- Tierphysiotherapie - Chantal Fernandez mit Ihrer Praxis "Taktgefühl"

Möchten auch SIE einen Beitrag leisten oder etwas anbieten ?  Melden Sie sich per email
Wir suchen noch Helfer für den Hundeschwimmtag im Rossdörfer Freibad am 23. September 2018

 info@hundeschwimmen-rossdorf.de

Ich verweise auch auf die Homepage der Initiative "Hund im Freibad",
auf der viele Informationen und Erklärungen zu allen aufkommenden Fragen
rund um das Hundeschwimmen zu finden sind.

www.hundimfreibad.de    

Hier finden Sie auch Bilder, Videos und Facebookeinträge von einigen solcher Veranstaltungen.